23. Februar 2018

444 Teilnehmende aus dem Saarland beim Autofasten


444 Frauen und Männer aus dem Saarland haben sich bisher zur 21. Aktion Autofasten angemeldet. Bis zum 31. März wollen sie ihr Fahrzeug möglichst oft stehen lassen und Alternativen zum alltäglichen Gebrauch des Autos ausprobieren. Im vergangenen Jahr hatten sich rund 400 Personen beteiligt.

Jetzt werden die  vom SaarVV gestifteten 200 Zwei-Wochen-Tickets für das gesamte Netz des Verkehrsverbunds unter den angemeldeten Teilnehmenden verlost. 

An der Klima-Aktion der Katholischen und der Evangelischen Kirche beteiligen sich auch Verkehrsverbünde, Car-Sharing-Unternehmen oder Fahrradverleiher.  

Für Donnerstag, 22. März, sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Saarland um 18 Uhr zu einem Auswertungstreffen in den Kirchenladen  welt:raum (St. Johanner Markt 23) in Saarbrücken eingeladen.

Anmeldungen sind auch jetzt noch möglich. Weitere Informationen: unter www.autofasten.de





Zurück