11. März 2018

Frühlingskonzert des Posaunenchors Saarbrücken


Sein dies­jähriges Frühlingskonzert veranstaltet der Posaunenchor Saarbrücken am Sonntag, 11. März, um 17 Uhr in der Notkirche am Vierziger Grab in Saarbrücken (Spicherer­bergstraße). Dabei sind auch die Saarbrücker Jungbläser zu hören.

Unter dem Motto „Glocken, Türme, Kirchen“ werden die vier Glocken der Ludwigskirche vorgestellt und deren Widmungen in Musik gefasst. In einer musikalischen Städtetour durch Venedig erklingen unter anderem das Geläut des Campanile am Markusplatz und Canzonen von Giovanni Gabrieli im Markusdom. Neben traditioneller Turmbläsermusik werden auch moderne Originalkompositionen für Blechbläser aufgeführt. Für das leibliche Wohl sorgen die Freunde der Notkirche. Der Eintritt ist frei.





Zurück